Neuigkeiten

Sichere Kommunikation

Verein für Jugendhilfe startet ein Pilotprojekt mit Messenger-Dienst

„Geh’ nach der Schule noch zu Lara. Bis später.“ Wer auf dem Handy solche Nachrichten über den Messenger „Whats­App“ versendet, macht sich gewöhnlich keine Gedanken über Daten­sicherheit. Bei Gesprächen über Firmen­geheimnisse sieht das schon ganz anders aus. Ganz zu schweigen von sensiblen ­persönlichen Daten.

Mit einem eigenen Messenger, entwickelt vom deutschen Startup-Unternehmen „APPbyYOU“, möchte der VfJ seinen jungen Bewohnerinnen eine moderne Kommunikationsplattform bieten – ohne dass die Sicherheit ihrer Daten und derer von anderen Bewohnerinnen gefährdet ist.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel aus der StZ ...>>