Suchtpräventionsprojekt MINDZONE

Online-Infoportal zu "Neuen Drogen" gestartet

Das Suchtpräventionsprojekt MINDZONE hat ein Online-Infoportal zu "Neuen Drogen" gestartet

Das Informationsangebot richtet sich von Sprache und Layout insbesondere an junge Erwachsene, aber auch an Fachleute und Angehörige. Ziel ist es, schnell und unkompliziert zu informieren und über die Risiken von "Neuen psychoaktiven Substanzen" (NPS) aufzuklären.

Die Website-Startseite ist in drei gesonderte Content-Bereiche für Konsuminteressierte, für Eltern sowie für Fachkräfte aufgeteilt, so dass die Nutzer zielgruppenspezifische Infos aufrufen können.

Über das Onlineportal besteht auch die Möglichkeit, eine anonyme und vertrauliche Online-Beratung in Anspruch zu nehmen.

Hier kommen Sie zum Infoportal ...>>