Spendenübergabe Firma Ott

Es ist uns eine Herzensangelegenheit zu helfen

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit zu helfen“

Geldspende an den Verein für Jugendhilfe e. V. in Böblingen

„Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg ins Leben ein Stück weit zu begleiten und ihnen Mut, Zuversicht, neue Sichtweisen und mögliche Perspektiven aufzuzeigen, kann gar nicht hoch genug bewertet werden. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, diese so wertvolle Arbeit mit einem Beitrag zu unterstützen“ so Hans Ott, Geschäftsführer der ortsansässigen Ott GmbH bei der Spendenübergabe an Herrn Steffen Reitz, Vorstandsvorsitzender des Vereins für Jugendhilfe.

In den über 40 offenen, ambu¬lanten, teilstationären und stationären Einrichtungen des Vereins benötigt man immer wieder Unterstützung durch Fachbetriebe wie die Firma Ott, Fenster Glas und Türen. Herr Hans Ott kennt den Verein jedoch auch schon aus Anfangszeiten des Vereins, durch seine frühere Arbeit im Böblinger Kriminalkommissariat - mittlerweile ist der Verein seit 47 Jahren in der freien Wohlfahrtspflege tätig ist und bietet u.a. innovative Dienste für junge Menschen in Konfliktsituationen im Raum Böblingen an.

Im August konnte der Scheck übergeben werden. Herr Steffen Reitz zeigte sich beeindruckt über die großzügige Spende und bedankte sich mit einem großen „Dankeschön“. Für den Verein kam die Spende wie gerufen. Der Vorsitzende erklärt dazu, dass der Verein auf Spenden angewiesen ist: „ Aufgrund der aktuellen Situation sind wir mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert. Unsere Arbeit benötigt Spenden und Zuwendungen von Privatpersonen und auch Unternehmen“

„Mit dieser Spende möchten wir das Engagement des Vereins unterstützen und einen Beitrag leisten, um jungen Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu helfen“ ergänzt Herr Hans Ott.

Bild: Scheckübergabe durch Herrn Hans Ott (links), Geschäftsführer der Ott GmbH in Böblingen an Herrn Steffen Reitz, Vorstandsvorsitzender des Verein für Jugendhilfe e.V. in Böblingen