Neuigkeiten

Schul- und Jugendsozialarbeit Renningen

Wir sind weiter im Einsatz!

in Zeiten von Corona

Die aktuelle Situation stellt auch die Renninger Schul- und Jugendsozialarbeit vor neue Herausforderungen. Einfallsreichtum der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist nun gefragt um den Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen aufrecht zu halten!

Die Schul- und Jugendsozialarbeit ist in Renningen ein gut etabliertes Kinder- und Jugendhilfeangebot. Bisher ist das pädagogische Konzept auf den realen Umgang miteinander ausgerichtet gewesen – in Corona-Zeiten verlagert sich dies in die digitale Welt. Um weiterhin ein offenes Ohr für die Jugendlichen zu haben, verstärkt die Schul- und Jugendsozialarbeit ihre Präsenz auf Social Media. Werktags ist die telefonische Erreichbarkeit der Mitarbeiter/innen stets gewährleistet. Über die Diensthandys ermöglicht FaceTime den Fachkräften einen visuellen Austausch mit den Jugendlichen. Des Weiteren werden über Social Media verschiedene DiY-Anleitungen zum einfachen nachmachen geteilt und mithilfe von Umfragen der Austausch unter den Peers angeregt.