Projekt Regionales Demokratiezentrum im Landkreis Böblingen

Projekt Regionales Demokratiezentrum im Landkreis Böblingen

Das Regionale Demokratiezentrum im Landkreis Böblingen ist ein Teil des Demokratiezentrums Baden-Württemberg und leistet Beratungs-, Vernetzungs- und Präventionsarbeit in den Themenfeldern Rechtsextremismus und religiös begründeter Extremismus.

Unsere Ziele sind:

  • Demokratieförderung im Landkreis Böblingen
  • Vernetzung aller im Themenfeld relevanten regionalen Partnerinnen und Partner
  • Menschenrechtsbildung
  • Stärkung der Bildungsarbeit
  • Regionale Belange in überregionalen Strukturen einbringen

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Regionalseite der www.demokratiezentrum-bw.de Homepage

-----

Das Regionale Demokratiezentrum fungiert als regionales Bildungs-, Dienstleistungs- und Vernetzungszentrum im Handlungsfeld Extremismus, präventiver Bildungsarbeit und Demokratieförderung in Böblingen.

Die Anlaufstelle unterstützt dabei Ihre Organisationen bei der Umsetzung von Angeboten, Fachtagen und der Weiterbildung von Mitarbeitenden. Die Angebote (Workshops, Planspiele etc.) werden durch eine der landesweiten Fachstellen des Demokratiezentrums oder durch das Hinzuziehen von Referenten und Referentinnen der Extremismusprävention umgesetzt.

So bringen wir als Anlaufstelle Präventionsangebote nach Böblingen, setzen gleichermaßen Ihre Anfragen um und bieten interessierten Personen Informationen in Form von direkter Beratung und unterstützenden Materialien.

Unsere Angebote:

  • Qualifizierung und Sensibilisierung von Multiplikator/innen aus der Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Jugendsozialarbeit und Gemeindejugendreferenten
  • Sensibilisierung von (Präventions-) Lehrern/innen für die Extremismusprävention
  • Workshops für Jugendliche/ Schüler/innen/ Jugendbeiräte/ Jugendgemeinderäte/ Schülersprecher/innen zu den (Online-) Strategien politischer und religiöser Extremisten und extremer Ideologien
  • Prävention, Beratung und regionaler Ansprechpartner in den Themenfeldern religiös begründeter Extremismus, Extreme Rechte und Betroffenenberatung
  • Informationsveranstaltungen für Interessierte
  • Bildungsarbeit in Bezug auf regionale Besonderheiten.

Bei Fragen zu Workshops, Schulungen oder auch Veranstaltungen im Bereich der Demokratieförderung, Extremismusprävention oder zur präventiven Bildungsarbeit wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail an Frau Aberle (siehe Reiter Kontakt).

Internationale Wochen gegen Rassismus vom 15. bis zum 28. März 2021

Der Verein für Jugendhilfe engagiert sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus.

Das Motto für 2021 lautet "Solidarität. Grenzenlos." Auch das Regionale Demokratiezentrum mit dessen Anlaufstelle in Böblingen in Trägerschaft des Vereins für Jugendhilfe möchte ein Zeichen gegen Rassismus setzen und engagiert sich bei den Aktionswochen in diesem Jahr.

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Migration und Flüchtlinge des Landratsamts Böblingen werden landkreisweite Aktionen koordiniert, die sich gezielt gegen Rassismus aussprechen. Im Rahmen dessen wurde ein umfangreicher und vor allem vielfältiger Veranstaltungskalender erstellt, der alle Aktionen über die zwei Wochen im Landkreis bündelt und das Engagement jeder einzelnen Kommune und jedes Trägers würdigt. Den aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie hier...>>

Einen Vorgeschmack zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus im Landkreis Böblingen bietet der folgende Teaser...>>

Projekt Regionales Demokratiezentrum im Landkreis Böblingen
Verein für Jugendhilfe im Landkreis Böblingen e.V.
Talstr. 37
71034 Böblingen
07031 2181-131
07031 2181-9131
boeblingen[at]demokratiezentrum-bw.de
Kontaktformular

Ansprechperson:

Xenia Aberle
0163 8989007

Karte anzeigen

Wir verwenden Google Maps zur Anzeige unserer Einrichtungen. Bei der Anzeige der Karten werden Informationen über die Benutzung an Google gesendet. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie die Karte anzeigen wollen, klicken Sie auf den folgenden Link.

Karte anzeigen