Aufgaben der MAV

Für Fragen, Anregungen oder Probleme steht die MAV allen Beschäftigten des Verein für Jugendhilfe e. V. zur Verfügung.

Die allgemeinen Aufgaben sind: Förderung der beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der Mitarbeiterschaft sowie das Eintreten für gute Zusammenarbeit und Frieden in der Dienstgemeinschaft.

Mitbestimmung z. B. bei:

  • Einstellung
  • Eingruppierung
  • Kündigung
  • Arbeitszeit
  • Grundsätze der Arbeitsplatzgestaltung
  • Einführung grundlegender neuer Arbeitsmethoden
  • Fortbildungsfragen

Mitberatung z. B. bei:

  • Auflösung, Einschränkung, Verlegung und Zusammenlegung von Dienststellen oder erhebliche Teilen von ihnen
  • Außerordentliche Kündigungen
  • Aufstellung von Grundsätzen für die Bemessung des Personalbedarfs
  • Aufstellung und Änderung des Stellenplanentwurfs
  • Aufstellung von Stellenbeschreibungen

Die MAV ist aktiv in der Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen (agmav) und entsendet Delegierte in die Regional- und Vollversammlungen.

Rechtliche Grundlage:

Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG) der Evangelischen Landeskirche Württemberg von 2000.

Kontaktdaten

Allgemeine E-Mail Adresse:
mav[at]vfj-bb.de
Kontaktformular